Kontakt:

HWK - Bildungszentrum der Handwerkskammer
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
www.hwk-duesseldorf.de

Werner teKate, Bildungszentrum der Handwerkskammer in Düsseldorf

„Unsere Schüler machen einen Teil ihrer Meisterprüfung über die WinWorker Software. Sie gilt als Paradebeispiel für die optimale Unterstützung bei ihrer späteren Arbeit.“

Herr teKate setzt die WinWorker Software in seinem Unterricht bei den zukünftigen Meistern des Malerhandwerks ein.

H. Maulhardt, M. Kanngießer und MEGA-Mitarbeiter O. Bankmann im Gespräch am WinWorker Stand auf der Farbe 2013

Kontakt:

KARO Malerfachbetrieb; Malerfachbetrieb Maulhardt
Am Steinberge 2 (KARO); Dorfstraße 21 (Maulhardt), 37339 Tastungen
37327 Leinefelde
Tel: 03605 / 547943 (KARO)
info@karo-malerfachbetrieb.de; holger.maulhardt@t-online.de

Michael Kanngießer, KARO Malerfachbetrieb, Leinefelde, und Holger Maulhardt, Malerfachbetrieb Maulhardt, Tastungen

„M. Kanngießer: Bei uns im Kreis Eichsfeld gibt es eine hohe Malerdichte. Da müssen wir im Wettbewerb scharf kalkulieren. Nachdem ich in einem früheren Betrieb schon mit WinWorker gearbeitet hatte, nutze ich sie Software nun auch für meinen eigenen, insbesondere für die Nachkalkulation.

H. Maulhardt: Michael Kanngießer hat mir die WinWorker Software empfohlen und ich bin damit sehr zufrieden. Die GAEB-Schnittstelle zum Beispiel erlaubt es mir, sehr schnell auf Ausschreibungen zu reagieren. Schnell ist auch das mobile Aufmaß, auf das ich mich besonders freue. Für die Farbgestaltung werde ich künftig das neue WinWorker Fotoaufmaß nutzen.“

Michael Kanngießer und Holger Maulhardt sind mit Ihren Betrieben breit aufgestellt: Mit Ihren acht- bzw. sechsköpfigen Teams bieten Sie die gesamte Bandbreite der Malerarbeiten. Kanngießer und sein Kompagnon Rogge haben sich zusätzlich auf Akustikputzbeschichtungen spezialisiert, Maulhardt hat einen Schwerpunkt in der Gestaltung von Fassaden. Beide haben einen Kundenstamm, der sowohl aus privaten, als auch aus öffentlichen und gewerblichen Auftraggebern besteht.

Olaf Döser, DK-Malermeister

Kontakt:

DK-Malermeisterbetrieb
Heinersdorfer Straße 12
13086 Berlin
Tel: 03304 / 32775
buero@dk-malermeister.de

Olaf Döser, DK-Malermeisterbetrieb, Berlin

„Wir sind unter anderem für Berlins größte Wohnungsgesellschaft in der Instandhaltung tätig. Drei Mitarbeiter arbeiten durchschnittlich zehn Aufträge am Tag ab - vom Wasserschaden im Bad über Stockflecke im Schlafzimmer bis zum kompletten Fensteraußenanstrich. Am Ende des Monats kommen somit gerne um die 200 Termine zusammen. Für unsere Büro heißt das in diesen Beispiel nicht nur 200 Mietergespräche zwecks Terminvereinbarung, sondern auch 200 Einzelrechnungen. Dazu kommen Tagelohnnachweise, Stunden- und oder Materialzettel sowie Aufmaße. Hier hilft uns WinWorker mit passender App perfekt. Jede Rechnung ist ein Projekt im WinWorker, zu jedem Projekt gibt es eine Sammelmappe, in der sämtliche oben beschriebene Nachweise als PDF gesammelt werden. So behalten wir trotz der Fülle den Überblick.
Mit am wichtigsten für uns ist die Unterschrift vom Mieter, als Bestätigung, dass wir die beauftragte Leistung erbracht haben. Diese Unterschrift kommt über die WinWorker App per Formularverwaltung via iPad ins Büro. Das funktioniert super: Wir haben in der WinWorker Software mit wenigen Klicks zum Beispiel das digitale Formular zum Nachweis über erbrachte Leistungen entworfen und auch ein Unterschriftenfeld integriert. Der Kollege öffnet die WinWorker App - und wie von Geisterhand sind sämtliche von uns angelegten Formulare oder Änderungen auf dem iPad.
Unterwegs habe ich jederzeit per App Zugriff auf sämtliche Projekte und somit auch auf die Sammelmappe. Ich kann also das Angebot, Rechnung, Fotos, das Aufmaß oder den unterschriebenen Leistungsnachweis vom Mieter einsehen und jedes Dokument per Mail von unterwegs verschicken. Besser geht es nicht.“

Der DK-Malermeisterbetrieb ist neben den typischen Malerarbeiten in Sachen Schimmelpilzbeseitigung, Bautrocknung, Graffitireinigung, Sanierung und Thermographie unterwegs. Olaf Döser und neun weitere Mitarbeiter arbeiten in einzelnen Teams viel für Wohnungsbaugesellschaften, aber auch für private Kunden.

Kontakt:

Metsch GmbH
Ringstr. 7a
82276 Adelshofen
Tel: 08146 / 1816
Fax: 08146 / 7817
info@malermetsch.de

Wolfgang Metsch, Malermeister Metsch GmbH, Adelshofen

„Ich brauche eine Software, die meine Arbeit unkompliziert unterstützt und mir wirklich Zeit spart. Daher kommt nur WinWorker in Frage.“

Neun Mitarbeiter sind überwiegend in Sachen Fassade und Wärmedämmung unterwegs. Der Betrieb bietet aber auch Innenraumgestaltung, Markisen/Rollos, Bodenbeläge und vieles mehr für überwiegend private Kunden.

Tino Maxin mit seiner Mannschaft

Kontakt:

Malermeister Maxin
Voigdehagen Nr. 11
18439 Stralsund
Tel: 03831 - 27 08 74
farbe@malermeister-maxin.de
www.malermeister-maxin.de

Tino Maxin, Malermeister Maxin, Stralsund

„Ich arbeite gern mit den msd-malerstammdaten.de: Sie bieten verständlich formulierte Texte, die auch für unsere Kunden nachvollziehbar sind. Die Daten sind sehr gut vorkalkuliert und berücksichtigen, ob ich eine Arbeit mit der Maschine oder von Hand erledige. Das ist eigentlich ein Selbstläufer, ich muss kaum noch Anpassungen vornehmen – und kann dadurch Zeit sparen.“

Mit vier Gesellen ist Tino Maxin im Großraum Stralsund unterwegs in Sachen Maler-, Lackier- und Tapezierarbeiten, in kreativen Gestaltungstechniken, in der Fassadengestaltung und vielem mehr. Sie erledigen Arbeiten für private Auftraggeber ebenso wie für Wohnungsverwaltungen.

Olaf Krämer (re.) mit seiner Frau Anja und dem Team des Malerbetriebs

Kontakt:

Maler Krämer
Hauptstraße 9
46459 Rees-Millingen
Tel: 02851 / 6616
maler-kraemer@t-online.de

Olaf Krämer, Maler Krämer, Rees

„Wenn meine Mitarbeiter Fehlzeiten wie Urlaub oder Krankheit melden, können wir diese mit einem rechten Mausklick direkt im Kalender der Ressourcenplanung eintragen. Automatisch werden gleich die passenden Buchungen in der WinWorker Stundenmitschreibung erstellt. Die farbigen Balken der Ressourcenplanung sind sehr übersichtlich. Ich mache mir alle zwei Wochen einen großen Ausdruck, auf dem ich dann für diesen Zeitraum alles im Blick habe. Die Kunden merken das, wenn ich professionell mit den Terminen umgehe und nicht einfach aus dem Blauen heraus Fertigstellungsdaten verspreche, die wir dann vielleicht gar nicht einhalten können.“

Bereits in der dritten Generation gestaltet Maler Krämer aus Rees Fassaden und Innenräume und sorgt mit Tapeten, Farben und Bodenbelägen für Wohlfühlatmosphäre. Zehn gewerbliche Mitarbeiter sind auf den Baustellen unterwegs, dabei strahlt der Wirkungsbereich weit in die Region hinaus. Kunden finden sich überwiegend im privaten Bereich, fast ein Drittel der Aufträge kommt aber auch von gewerblichen Kunden. Öffentliche Stellen wie die Stadt oder kirchliche Träger wissen das handwerkliche Können ebenfalls zu schätzen.

Andrea Remmers

Kontakt:

Nietiedt GmbH Oberflächentechnik- und Malerbetriebe
Zum Ölhafen 6
26384 Wilhelmshaven
Tel: 04421 / 3004-300
info@nietiedt.com

Andrea Remmers, Nietiedt GmbH Oberflächentechnik- und Malerbetriebe, Wilhelmshaven

„In der Unternehmenssparte Oberflächentechnik- und Malerbetriebe arbeiten alle Niederlassungen und unsere Firmenzentrale mit der WinWorker Software. Wir nutzen sie von der Angebotserstellung bis hin zur Schlussrechnung für die gesamte Auftragsabwicklung. Im Programm haben wir Vorlagen für Standardbriefe mit unserem Briefkopf und Logo hinterlegt, zum Beispiel Vollmachten oder Bedenkenanmeldungen. Sie können aus jedem Projekt geöffnet werden und sind dank eingesetzter Variablen direkt passend personalisiert. Wir empfinden die Möglichkeit, von überall auf die Dokumente in der Sammelmappe zugreifen zu können, als sehr praxistauglich. Das erleichtert die Arbeit erheblich. Als nächstes Projekt werden wir das mobile Raumaufmaß in ausgewählten Bereichen einführen.“

Nietiedt arbeitet für Kunden in ganz Deutschland und im europäischen Ausland. Öffentliche Auftraggeber gehören ebenso zu den Kunden wie multinationale Konzerne, Privatpersonen ebenso wie Architekten und Planungsbüros. Um nahe bei den Kunden zu sein, arbeitet das Unternehmen von 10 Standorten aus. Sie koordinieren und wickeln komplexe Baustellen und Anstrichprojekte mit schwierigen räumlichen und organisatorischen Anforderungen ab, wie zum Beispiel große Hotels, petrochemische Anlagen, Werftprojekte oder ausgedehnte Wohnkomplexe. Die Nietiedt Gruppe, zu der auch der Bereich Gerüstbau gehört, beschäftigt 500 eigene Mitarbeiter, in der Saison sogar bis zu 800 Mitarbeiter, die zusätzlich bei Zeitarbeits- und Partnerunternehmen rekrutiert werden.

Jochen Renfordt, Renfordt Malerfachbetrieb GmbH

Kontakt:

Renfordt Malerfachbetrieb GmbH
Schwerter Straße 25
58642 Iserlohn
Tel: 02374 / 9369-0
Fax: 02374 / 9369-20
info@renfordt.de

Jochen Renfordt, Renfordt Malerfachbetrieb GmbH, Iserlohn

„Mit der Arbeitspaketierung und WinWorker kann ich die Produktivität auf unseren Baustellen bestens steuern.“

Der Tätigkeitsschwerpunkt des Malerfachbetriebs Renfordt liegt in Renovierungen und Sanierungen im Innen- und Außenbereich.
Die rund 30 Mitarbeiter führen auch sämtliche Maler- und Reinigungsarbeiten durch. Auftraggeber sind sowohl private Kunden als auch zahlreiche Hausverwaltungen.

Familienbetrieb: Alexander Riesterer (r.) mit seinen Eltern Albin und Lioba Riesterer

Kontakt:

Malerfachbetrieb Albin Riesterer
Innere Neumatten 14
79219 Staufen im Breisgau
Tel: 07633 / 938866
Fax: 07633 / 938868
mail@riesterer-malerfachbetrieb.de

Alexander Riesterer, Malerfachbetrieb Albin Riesterer, Staufen

„Seit Ende 2011 arbeiten wir jetzt mit WinWorker. Die Umstellung von unserem früheren Programm hat sich für uns gelohnt: Die GAEB- und Datanorm-Schnittstellen beschleunigen den Datenaustausch mit Architekten und Materialherstellern. Brillux Materialien und aktuelle Leistungstexte beziehen wir komfortabel online über Brillux Connected. Die Nachkalkulation ist einfacher zu handhaben und bietet zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten. Dank Outlook-Synchronisation von Terminen, E-Mails und Adressen für PC und mobile Geräte gibt es jetzt keine Terminüberschneidungen mehr. Und die WinWorker App erleichtert uns die Beratung der Kunden und die Koordination des Betriebs außerhalb des Büros. In der Umstellungsphase sind wir übrigens durch den Außendienstmitarbeiter und den Kundensupport optimal betreut worden.“

Der Malerbetrieb Albin Riesterer ist ein mittelständisches Unternehmen in Staufen in der Nähe von Freiburg. Neben Albin und Ehefrau Lioba Riesterer arbeiten auch Sohn Alexander und vier weitere ausgebildete Facharbeiter in dem mit modernen Maschinen ausgestatteten Betrieb. Das Leistungsspektrum reicht von klassischen Malerarbeiten bis hin zu hochdekorativen Techniken mit Baustoffen aus Kalk und Lehm. Auch in der Altbausanierung ist die Firma stark aufgestellt. In Gerüstbauarbeiten hat Riesterer einen ebenso reichen Erfahrungsschatz wie in Stuckateur- und Trockenbauarbeiten und in der Gestaltung von alten Gebäuden.

Jörg Held, Steuernagel & Lampert

Kontakt:

Steuernagel & Lampert
Jahnstraße 44
64401 Groß-Bieberau
Tel: 06162 / 911780
Fax: 06162 / 83866
info@Steula.de
www.steula.de

Jörg Held, Steuernagel & Lampert Baudekoration, Groß-Bieberau

„WinWorker kooperiert mit führenden Farbherstellern. Für uns bedeutet der direkte Zugriff auf die Caparol - Daten eine große Arbeitserleichterung.“

Das Angebotsspektrum von Steuernagel & Lampert für private und gewerbliche Kunden reicht von klassischen Malerarbeiten, Restaurierungen und Vergoldungen über Bodenbeläge, Trockenbau und Wärmedämmung bis hin zu Betonsanierungen. Neben den aktuellen Techniken führt der Betrieb mit über 70 spezialisierten Mitarbeitern auch zum Teil schon in Vergessenheit geratene historische Techniken aus.