Kontakt:

Malerfachbetrieb Franke GmbH & Co. KG
Mengeringhäuser Str. 21
34454 Bad Arolsen
Tel: 05691 / 3732
Fax: 05691 / 6597
info@malerfachbetrieb-franke.de
www.malerfachbetrieb-franke.de

Thomas Franke, Malerfachbetrieb Franke, Bad Arolsen

„Ich arbeite schon seit Jahren mit dem Programm und bin sehr zufrieden - auch weil WinWorker die Möglichkeit bietet, sich in Seminaren von wirklich kompetenten Dozenten auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Jetzt wollen wir unser nächstes gemeinsames Projekt angehen: die mobile Zeiterfassung via Handys.“

Mit seinen 25 Mitarbeitern ist Maler- und Lackierermeister Thomas Franke bei privaten und öffentlichen Auftraggebern im Einsatz. Das Leistungsspektrum reicht von Malerarbeiten innen und außen über Trockenbau und Putzarbeiten bis hin zur Verlegung von Böden und zur Anbringung von Gardinen – in Zusammenarbeit mit einer angestellten Raumausstatterin.

Ingo Griesbach, Malerbetrieb Ingo Griesbach GmbH, Baden-Baden

Kontakt:

Ingo Griesbach GmbH
Schulstraße 6
76532 Baden-Baden
Tel: 072 21 / 39 999 03
info@malerbetrieb-griesbach.de
www.malerbetrieb-griesbach.de

Ingo Griesbach, Malerbetrieb Ingo Griesbach GmbH, Baden-Baden

„Mein Betrieb ist – auch dank WinWorker – sehr gut organisiert. Das ist mir wichtig, denn dadurch spare ich jede Menge Zeit im Büro, die ich meinen Kunden widmen kann. Und die neue WinWorker iPhone App hilft mir, auch unterwegs alle Fäden in der Hand zu halten. Oder nehmen wir die externe Materialmitschreibung: Wir erfassen alle Materialbewegungen mit Hilfe eines Barcode-Scanners. Ich kann dann über die Software abrufen, wie hoch der Verbrauch ist und wo ich nachbestellen muss. Wenn ich noch die Daten der mobilen Zeiterfassung hinzunehme, ist das die perfekte Datenbasis für meine Nachkalkulation – und das Ganze mit nur einem Knopfdruck!

Ich habe mich in den letzten 10 Jahren schon viel mit dem Thema elektronische Zeiterfassung, mobiles Aufmaß und Betriebsorganisation beschäftigt und auch im Betrieb eingesetzt. Allerdings waren diese Lösungen von verschiedenen Herstellern mit zusätzlichem Verwaltungsaufwand verbunden. WinWorker bietet diese Komponenten aus einer Hand und es macht richtig Spaß, damit zu arbeiten. Auch Architekten und Hausverwaltungen sind von den klar prüfbaren und nachvollziehbaren Rechnungen und Projektdokumenten begeistert.“

Der Malerfachbetrieb Ingo Griesbach GmbH besteht in Baden-Baden bereits in der dritten Generation. Er wird von privaten Kunden, der öffentlichen Hand und von Hausverwaltungen vor allem für anspruchsvolle Malerarbeiten beauftragt. Der Betrieb verfügt über die Erfahrung sämtlicher Techniken auf dem Gebiet der Außen- und Innenraumgestaltung. Das siebenköpfige Team bietet außerdem Energieberatung mittels Wärmebildkamera, ortet auch Wasserschäden, analysiert das Wohnraumklima und klärt über Feuchte- und Schimmelschäden auf.

Jürgen Becker und Silvio Stolpe (li.) nutzen täglich die mobilen Anwendungen von WinWorker.

Kontakt:

Die Malerwerkstatt Jürgen Becker
Kreuzfeldring 3
63820 Elsenfeld
Tel: 06022 / 649472
info@malerwerkstatt-elsenfeld.de

Jürgen Becker, Die Malerwerkstatt, Elsenfeld

„Gerade wenn zehn bis 15 Baustellen parallel laufen, helfen uns die Berichte in der WinWorker Software, den Überblick zu behalten. Bei der Sanierung eines Hotel-Restaurants haben wir zum Beispiel dank einer übersichtlichen Zahlungszusammenstellung die zwölf Abschlagsrechnungen, die im Laufe der Monate zusammenkamen, immer bestens im Blick gehabt. Das ist wirklich anschaulich, so entgeht uns nichts.
Da wir uns die Büroarbeit zu dritt teilen, ist es wichtig, dass jeder überall Zugriff auf wichtige Daten hat. Dazu nutzen wir unterwegs unsere iPads und iPhones mit der WinWorker App. So können wir schnell mal Kundenadressen suchen, Dokumente wie Abschlagsrechnungen oder Lieferscheine ansehen, die übers Dokumentenmanagement eingescannt wurden, vor Ort Fotos machen, weiterleiten und vieles mehr. Das macht uns sehr flexibel.“

Zusammen mit seinem Bruder Mathias und Malermeister Silvio Stolpe sowie 23 Mitarbeitern betreut Jürgen Becker in seiner Malerwerkstatt Kunden aus dem privaten und gewerblichen Bereich ebenso wie öffentliche Auftraggeber. Besonderen Wert legen sie bei allen Maler- Putz- und Trockenbauarbeiten auf die Herausarbeitung des eigenen Stils ihrer Kunden unter Berücksichtigung der baubiologischen und ökologischen Aspekte.

Rudolf Parzl, Altenmarkt in Österreich

Kontakt:

Das Malerhandwerk - Rudolf Parzl e. U.
Hauptstraße 32
A-2571 Altenmarkt an der Triesting
Tel: 0043 2673 / 200070
office@malerhandwerk.at

Rudolf Parzl, Das Malerhandwerk - Rudolf Parzl e. U., Altenmarkt, Österreich

„Das Hinterlegen aller Stamm- und Betriebsdaten in der Software hat zu Beginn einige Zeit gekostet, aber seitdem haben wir die perfekte Basis, um unsere Projekte optimal abzuwickeln. Vom Angebot bis hin zu Abschlags- und Schlussrechnung läuft alles über WinWorker. Die Berichte und Auswertungen, die die Software anbietet, sind für uns sehr hilfreich: zum Beispiel die Zusammenstellung aller Abschlagsrechnungen für ein großes Projekt wie die Ausgestaltung eines Fünf-Sterne-Hotels in Wien. Gleich auf der WinWorker Startseite werde ich auf ausstehende Mahnungen und zu erledigende Arbeiten hingewiesen - das ist wirklich toll gemacht. Auch für die Zwischen- und Nachkalkulation werde ich vom Programm bestens unterstützt, so kann ich den Erfolg der Projekte immer im Blick behalten. Denn ich möchte Kapitän auf meinem Schiff sein und nicht nur der Passagier.“

Der Betrieb von Rudolf Parzl beschäftigt 25 Mitarbeiter. Sie führen sämtliche Maler- und Stuckarbeiten innen und außen durch, wobei Schwerpunkte auf hochwertigen Beschichtungen und auf Altbausanierungen liegen. Besonders bei vielen Gewerbekunden, unter anderem beim Schloss Schönbrunn in Wien, hat sich Parzl einen sehr guten Namen gemacht.

Generationenübergreifend: Andreas Schmid (Foto oben, 3. v. l.) mit Familie und Team

Kontakt:

Malermeister Schmid
Brunnenstraße 10
56244 Sessenhausen
Tel: 02626 / 5677
andreas@malermeister-schmid.de

Andreas Schmid, Malermeister Schmid, Sessenhausen

„Mit der mobilen Zeiterfassung bin ich flexibler als früher, weil ich nicht mehr auf Wochenzettel warten muss, sondern die Arbeitszeiten täglich im System habe. So bekomme ich einen aktuelleren Überblick. Wichtig sind auch die vielen Möglichkeiten, die Arbeitszeitdaten auszuwerten. Ich kann nun schneller sehen, ob beispielsweise bei den Fahrzeiten Einsparpotenzial besteht. Dann kann ich künftige Baustellen noch besser koordinieren.“

Seit mehreren Generationen hat sich der Malerbetrieb Schmid aus Sessenhausen im Westerwald der hochwertigen Innenraum- und Fassadengestaltung verschrieben. Seit 2008 führt Malermeister Andreas Schmid den Betrieb seines Vaters Manfred weiter. Der Betriebsmanager im Handwerk und Raumdesigner ist mit seinem achtköpfigen Team vor allem für private Kunden im Einsatz. Eine Besonderheit: Zusätzlich erledigen sie Aufträge von verschiedenen Reedereien auf Schiffen in ganz Europa.

Bei Anke Philipp (rechts vorn) laufen alle organisatorischen Fäden zusammen.

Kontakt:

Schwarz GmbH
Sägmühl 4
94424 Arnstorf
Tel: 08723 / 97799-0
christian@schwarz-malerbetrieb.de

Anke Philipp, Schwarz GmbH, Arnstorf:

„Der Preis hat bei der Entscheidung für unsere Software eigentlich nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Es sind die Vielseitigkeit und die vielen kleinen und großen praktischen Ideen, die zur Entscheidung für WinWorker geführt haben: Zum Beispiel die Anbindung an die Leistungsverzeichnisse der Hersteller. Ebenfalls sehr wichtig ist für uns der gute Kundenservice.“

Heidi und Christian Schwarz führen gemeinsam den bestens aufgestellten Malerbetrieb im niederbayerischen Arnstorf. Sie sind von der „Mappe“ mit dem Siegel „Maler des Jahres 2012“ in der Kategorie Marketing ausgezeichnet worden. Bei Anke Philipp in der Zentrale laufen alle Fäden zusammen, sie ist für das Organisatorische zuständig. Das Team betreut neben einem großen privaten Kundenstamm auch zahlreiche Großprojekte für gewerbliche Auftraggeber und die öffentliche Hand.

Christopher Kleinod ist Spezialist für Wandmalereien.

Kontakt:

Raumausstatter Kleinod
Seelenbinderstraße 66
12555 Berlin
Tel: 030 / 95627769
christopher.kleinod@web.de

Christopher Kleinod, Raumausstatter Kleinod, Berlin

„Wenn man plant, einen Betrieb aufzubauen, merkt man schnell, dass Excel und Co. fürs Organisatorische nicht ausreichen. Ich habe deshalb schon während der Meisterschule die Demoversionen einiger Malerprogramme getestet. Schnell war für mich klar: Die WinWorker Software muss es werden. Ich habe sie mir schon angeschafft, bevor ich meinen Meister in der Tasche hatte.
Ausschlaggebend war die gute Übersicht, die man dank der Software immer behält. Zum Beispiel durch das Kalkulationsrollup, das beim Schreiben des Angebots immer zeigt, ob ich mit meiner Planung noch im grünen Bereich liege. Oder die Offene-Posten-Liste, die aufzeigt, welche Rechnungen noch nicht bezahlt sind. Sie kam leider schon gleich am Anfang zum Einsatz. Wenn ich möchte, schickt WinWorker die Mahnungen raus, mit passendem Text zur jeweiligen Mahnstufe. So muss ich nicht selbst dran denken. Über die Nachkalkulation behalte ich außerdem meinen Betrieb immer im Blick.
Die Einweisung durch den Vertriebsmitarbeiter war schon sehr umfassend, zuhause habe ich mich dann selbstständig weiter ins Programm eingearbeitet. Wenn ich ein Problem habe, überlege ich nicht lang, sondern rufe gleich den Kundensupport an, die helfen mir zuverlässig weiter.“

Christopher Kleinod realisiert in Berlin allgemeine Maler- und Lackierarbeiten ebenso wie hochwertige Sondertechniken von der Planung bis zur endgültigen Ausführung. Seine Wandmalereien haben schon so manches (Kinder)Zimmer aufgewertet. Er ist auch kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Realisierung der Ausbauwünsche seiner überwiegend privaten Kunden geht.

Christian März

Kontakt:

Malerbetrieb März GmbH
Wolfsteinstraße 8
92318 Neumarkt
Tel: (09181) 32525
Fax: (09181) 465225
info@malermaerz.de

Christian März, Malerbetrieb März GmbH, Neumarkt

„Für uns zählt vor allen Dingen Professionalität im Umgang mit unseren Kunden: Die WinWorker Software ermöglicht es uns, sowohl Büro als auch Baustelle effizient zu organisieren. Besonders hilfreich ist dabei die WinWorker App, die ich auf dem iPad nutze. Das hält uns den Rücken frei für individuelle Beratungen und anspruchsvolle Gestaltungen nach den Wünschen unserer Auftraggeber.“

Die Malerbetrieb März GmbH besteht seit rund vierzig Jahren in Neumarkt. Ihre besondere Stärke sind hochwertige Wärmedämmverbundsysteme an Fassaden. Das elfköpfige Team bietet Komplettlösungen für private und gewerbliche Kunden: von der energetischen Bewertung der Gebäudehülle über die Ausarbeitung von technischen Details bis hin zur Förderberatung. Aber auch Innenräume werden attraktiv gestaltet – und das auf höchstem Niveau.

Malermeister Pavel Reisch

Kontakt:

Malerbetrieb Reisch
Schulstraße 21
83395 Freilassing
Tel: 0176 / 81165479
info@pd-malermeister.de
www.pd-malermeister.de

Pavel Daj-Reisch, Malerbetrieb Reisch, Freilassing

„Alle unsere Aufträge und Anfragen werden mit WinWorker bearbeitet. In der Software sind die Funktionen prima verknüpft, so dass ich gleich aus dem Kundenstamm heraus Angebote oder Rechnungen erstellen kann. Schon nach einer kurzen Kennenlernphase der Software kannte ich die wichtigsten Funktionen und konnte meine Aufträge sicher bearbeiten. Mit dem Mobilen Raumaufmaß erstelle ich jetzt Aufmaße direkt auf der Baustelle. Die Ausschreibungstexte von msd-malerstammdaten.de nutze ich intensiv, dadurch spare ich drei Viertel der Zeit im Vergleich zu früher!“

Zusammen mit einem Mitarbeiter bietet Pavel Daj-Reisch sämtliche Malerarbeiten außen und innen. Außerdem liegen ein Schwerpunkt auf Fassadengestaltung und –reinigung und ein weiterer auf dekorativen Techniken wie Wandlasuren sowie Spachteltechnik auf Kalkbasis. Seine Auftraggeber kommen überwiegend aus dem privaten Bereich, aber auch gewerbliche Kunden wissen seine Arbeit zu schätzen. Zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Brandschutz-Beschichtung, Schimmelpilz-Sanierung und Asbest Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten machen ihn zu einem geschätzten Partner für besondere Projekte. Außerdem hat er erfolgreich die Prüfung zum Restaurator im Handwerk, Fachrichtung Gestaltung, absolviert.

Malermeister Oliver Timm

Kontakt:

Timm Malereibetrieb GmbH
Bitzkamp 47
25462 Rellingen
Tel: 04101 / 80568 - 0
info@maler-timm.com

Oliver Timm, Timm Malereibetrieb, Rellingen

„Seit 2015 nutzen wir die mobile Zeiterfassung, zu Anfang nur für die Nachkalkulation, dann auch vorbereitend für die Lohnabrechnung. Wir erfassen Maler- und Bodenbelagsarbeiten getrennt, das macht die App möglich. Da einige von uns bei der Freiwilligen Feuerwehr sind, werden diese Einsätze ebenfalls extra gebucht, das ist praktisch. Das Raumaufmaß ist bei uns täglich im Einsatz, ebenso wie das Dokumentenmanagement-System im Büro: Hier werden alle eingehenden Rechnungen, aber auch Farbnotizen, Abnahmeprotokolle etc. passend zum Projekt zusammengeführt. Das ist gut für den Überblick. In Sachen GoBD haben wir uns auch gekümmert, hier werden wir den Maßnahmenkatalog von WinWorker einsetzen.“

Bei der Timm Malereibetrieb GmbH ziehen Vater und Sohn am selben Strang: Oliver Timm und sein Vater Jürgen führen den Betrieb im schleswig-holsteinischen Rellingen gemeinsam. Das 19-köpfige Team bietet im Raum Pinneberg und im Hamburger Norden Malerarbeiten innen und außen, WDVS und Bodenbelagsarbeiten überwiegend für private Kunden, aber auch für Gewerbebetriebe und die öffentliche Hand an.