Kontakt:

Malerbetrieb Brecht
Neurottstraße 2
68535 Edingen-Neckarhausen
Tel: 06203 / 12802
info@malerbetrieb-brecht.de
www.malerbetrieb-brecht.de

Marcel Brecht, Malerbetrieb Brecht, Edingen-Neckarhausen

„Wir sind zu zweit hier im Betrieb. Da bietet die Software meinem Vater und mir eine deutliche Entlastung bei der Auftragsabwicklung und Organisation. Vom WinWorker Außendienstmitarbeiter werden wir immer optimal beraten, seine praktischen Tipps erleichtern uns die Arbeit nochmals. Ganz gespannt sind wir schon auf das neue mobile Raumaufmaß fürs iPad!“

Marcel Brecht führt mit seinem Vater sämtliche Maler-, Lackierer- und Bodenlegerarbeiten aus. Den Familienbetrieb führt Vater Michael seit 25 Jahren schon in der zweiten Generation. Ihr Credo: gute Beratung, saubere und termingerechte Ausführung sowie regelmäßige Weiterbildung, um immer up-to-date zu bleiben – zum Wohle ihrer Kunden.

Jochen Renfordt, Renfordt Malerfachbetrieb GmbH

Kontakt:

Renfordt Malerfachbetrieb GmbH
Schwerter Straße 25
58642 Iserlohn
Tel: 02374 / 9369-0
Fax: 02374 / 9369-20
info@renfordt.de

Jochen Renfordt, Renfordt Malerfachbetrieb GmbH, Iserlohn

„Mit der Arbeitspaketierung und WinWorker kann ich die Produktivität auf unseren Baustellen bestens steuern.“

Der Tätigkeitsschwerpunkt des Malerfachbetriebs Renfordt liegt in Renovierungen und Sanierungen im Innen- und Außenbereich.
Die rund 30 Mitarbeiter führen auch sämtliche Maler- und Reinigungsarbeiten durch. Auftraggeber sind sowohl private Kunden als auch zahlreiche Hausverwaltungen.

Marcus Villani (Mitte) und sein Team.

Kontakt:

Malerbetrieb Villani
Friedrich-Ebert-Straße 274
42117 Wuppertal
Tel: 0202 / 710240
info@talfarbe.de
www.talfarbe.de

Marcus Villani, Malerbetrieb Villani, Wuppertal

„Wir nutzen die mobile Zeiterfassung auf Smartphones. Sie ist einfach zu handhaben, man wird ja immer von der App geleitet und muss nur mit dem Finger auf die jeweilige Position tippen. Unsere Gesellen hatten anfangs Bedenken, aber schon nach zwei bis drei Tagen hatte es sich gelegt – sie empfinden die mobile Zeiterfassung als viel praktischer. Und über die WinWorker Aufgaben und Formulare kann ich meine Leute optimal informieren, was zu tun ist. Es wird nichts mehr vergessen, das ist einfach eine Riesen-Erleichterung im Alltag! Außerdem: Im Rahmen des Mindestlohnthemas sind wir im Baugewerbe ja vom Gesetzgeber verpflichtet, die Zeiten detailliert zu dokumentieren, das scheint aber kaum jemand zu wissen. Immer wieder fragen Handwerkskollegen, warum wir denn auf der Baustelle häufig unsere Handys benutzen … Wir haben jedenfalls die Vorgaben ohne großen Aufwand erfüllt!“

Der Malerbetrieb Villani hat sich der denkmalgerechten Sanierung von Häusern verschrieben. Fassaden aller Art, auch von Gewerbeimmobilien, gehören zu ihrem Portfolio - nicht nur im Raum Wuppertal, sondern auch im Bergischen Land und den angrenzenden Großstädten Essen und Düsseldorf. Das Drei-Mann-Team um Marcus Villani beherrscht überdies das gesamte Spektrum der Innenraumgestaltung – vom Verputzen, Tapezieren und Streichen über das Lackieren, Lasieren, verschiedene Spachtel- und Lasurtechniken bis hin zu Verlegung von Teppichböden, PVC, Laminat und vielem mehr. Dank einem engen Netz von Partnerbetrieben, die er koordiniert, kann er Komplettleistungen aus einer Hand anbieten.

Heiko Leverkus, Leverkus Maltechnik

Kontakt:

Leverkus Maltechnik
An der Rossweid 1
76229 Karlsruhe
Tel: 0721 / 611058
Fax: 0721 / 621214

Heiko Leverkus, Leverkus Maltechnik, Karlsruhe

„Nie wieder Stundenzettel! Mit der mobilen Zeiterfassung via Handys spare ich jede Menge Zeit für die Erfassung der Stunden – und damit auch jede Menge Geld.“

Leverkus Maltechnik bietet als Fachbetrieb die ganze Welt der Farbe und Oberflächentechnik. 16 Mitarbeiter arbeiten im Innen- und Außenbereich für private und gewerbliche Kunden. Der Betrieb betätigt sich auch als "Wellness-Maler®" und wurde für einen "Senioren-freundlichen Service" ausgezeichnet.

Kontakt:

Malermeister Fachbetrieb Riegel
Lorsbacher Str. 4
65719 Hofheim
Tel: 06192 / 21149
Fax: 06192 / 203459

Frank Riegel, Malermeister Fachbetrieb Riegel, Hofheim

„Mit WinWorker kann man nicht einfach nur ein Angebot schreiben - es kann einfach mehr und ist umfangreicher als alle Softwarelösungen, die ich gesehen habe. Ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis!“

Die Firma arbeitet hauptsächlich für Privatkunden und führt Malerarbeiten jeglicher Art aus, überwiegend im Innenbereich. Im Malerbetrieb sind acht Mitarbeiter beschäftigt.

Christian März

Kontakt:

Malerbetrieb März GmbH
Wolfsteinstraße 8
92318 Neumarkt
Tel: (09181) 32525
Fax: (09181) 465225
info@malermaerz.de

Christian März, Malerbetrieb März GmbH, Neumarkt

„Für uns zählt vor allen Dingen Professionalität im Umgang mit unseren Kunden: Die WinWorker Software ermöglicht es uns, sowohl Büro als auch Baustelle effizient zu organisieren. Besonders hilfreich ist dabei die WinWorker App, die ich auf dem iPad nutze. Das hält uns den Rücken frei für individuelle Beratungen und anspruchsvolle Gestaltungen nach den Wünschen unserer Auftraggeber.“

Die Malerbetrieb März GmbH besteht seit rund vierzig Jahren in Neumarkt. Ihre besondere Stärke sind hochwertige Wärmedämmverbundsysteme an Fassaden. Das elfköpfige Team bietet Komplettlösungen für private und gewerbliche Kunden: von der energetischen Bewertung der Gebäudehülle über die Ausarbeitung von technischen Details bis hin zur Förderberatung. Aber auch Innenräume werden attraktiv gestaltet – und das auf höchstem Niveau.

Sebastian und Danilo Hunger sind begeistert vom mobilen Raumaufmaß

Kontakt:

Komfortbau Hunger
Gehrnweg 11
71546 Aspach
Tel: 07191 / 907446
service@komfortbau-hunger.de

Danilo und Sebastian Hunger, Komfortbau Hunger, Aspach

„Schon in den Anfangsjahren unseres Betriebs haben wir uns für die WinWorker Software entschieden, mit der wir die gesamte Auftragsabwicklung stemmen. Wir haben unsere Organisation größtenteils an die Abläufe in der Software angepasst und sind mit ihr gewachsen. Sie unterstützt uns bei einer effizienten Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer Baustellen. Ein Highlight ist das mobile Raumaufmaß: Was früher schriftlich noch mehrere Schritte in Anspruch genommen hatte und auch fehlerträchtig war, geht jetzt blitzschnell und spart uns damit nicht nur Zeit, sondern auch Geld!“

Hohe Qualität in ihrer Arbeit und in den organisatorischen Abläufen ist das Erfolgsrezept der Brüder Sebastian und Danilo Hunger. Sie bieten mit ihrer Firma Maler- und Stuckateurarbeiten sowie ganze Komplettsanierungen aus einer Hand. Mittlerweile setzt sich ihr Kundenstamm zu rund 60 Prozent aus öffentlichen Auftraggebern und Industriekunden sowie zu 40 Prozent aus privaten Kunden und Hausverwaltungen zusammen

Martin Germroth vom Malerinstitut analysiert gemeinsam mit Sebastian Krüger (r.) den Betrieb in Berlin.

Kontakt:

Malerbetrieb Heinrich Bodden
Kestenzeile 32
12349 Berlin
Tel: 030 / 74001710
info@malermeister-bodden.de

Sebastian Krüger, Malerbetrieb Heinrich Bodden, Berlin

„Ich habe mich an das Institut für Unternehmensführung gewandt, weil ich trotz prall gefüllter Auftragsbücher nicht zufrieden war mit unserem Betriebsergebnis. Herr Germroth vom Institut hat mir eine Betriebsanalyse vorgeschlagen. Er hat uns hier in Berlin besucht und unsere Zahlen und Bilanzen ausgewertet. Schnell stellte sich heraus, dass handwerklich gut gearbeitet wird, aber doch einiges Geld quasi „verbrannt“ worden war durch ineffizientes Arbeiten. Herr Germroth hat mir Tipps zur Umstrukturierung gegeben: Unter anderem hat er mir empfohlen, den Mitarbeitern mehr Verantwortung zu übertragen – und gezeigt, wie ich durch den konsequenten Einsatz der WinWorker App, der Baustellendokumentation und der mobilen Zeiterfassung sowohl die Kommunikation im Betrieb als auch die Effizienz des Arbeitens steigern kann. Schon jetzt haben die Maßnahmen zu deutlichen Verbesserungen geführt. Ich kann anderen Betrieben nur empfehlen, die Mitarbeiter verantwortlich einzubinden und in Technik zu investieren. Das ist keine Spielerei, sondern zukunftsorientiert!“

Seit 2014 leitet Sebastian Krüger den Malerbetrieb Heinrich Bodden in Berlin. Seine derzeit neun festen Mitarbeiter und er kümmern sich um alle Malerarbeiten innen und außen, Wärmedämmung, Fensterrenovierungen, Bodenbeläge, Parkett und Dielenbearbeitung, Innenausbauten und vieles mehr. Der Innungsbetrieb betreut sowohl zahlreiche private Kunden als auch gewerbliche Auftraggeber.

H. Maulhardt, M. Kanngießer und MEGA-Mitarbeiter O. Bankmann im Gespräch am WinWorker Stand auf der Farbe 2013

Kontakt:

KARO Malerfachbetrieb; Malerfachbetrieb Maulhardt
Am Steinberge 2 (KARO); Dorfstraße 21 (Maulhardt), 37339 Tastungen
37327 Leinefelde
Tel: 03605 / 547943 (KARO)
info@karo-malerfachbetrieb.de; holger.maulhardt@t-online.de

Michael Kanngießer, KARO Malerfachbetrieb, Leinefelde, und Holger Maulhardt, Malerfachbetrieb Maulhardt, Tastungen

„M. Kanngießer: Bei uns im Kreis Eichsfeld gibt es eine hohe Malerdichte. Da müssen wir im Wettbewerb scharf kalkulieren. Nachdem ich in einem früheren Betrieb schon mit WinWorker gearbeitet hatte, nutze ich sie Software nun auch für meinen eigenen, insbesondere für die Nachkalkulation.

H. Maulhardt: Michael Kanngießer hat mir die WinWorker Software empfohlen und ich bin damit sehr zufrieden. Die GAEB-Schnittstelle zum Beispiel erlaubt es mir, sehr schnell auf Ausschreibungen zu reagieren. Schnell ist auch das mobile Aufmaß, auf das ich mich besonders freue. Für die Farbgestaltung werde ich künftig das neue WinWorker Fotoaufmaß nutzen.“

Michael Kanngießer und Holger Maulhardt sind mit Ihren Betrieben breit aufgestellt: Mit Ihren acht- bzw. sechsköpfigen Teams bieten Sie die gesamte Bandbreite der Malerarbeiten. Kanngießer und sein Kompagnon Rogge haben sich zusätzlich auf Akustikputzbeschichtungen spezialisiert, Maulhardt hat einen Schwerpunkt in der Gestaltung von Fassaden. Beide haben einen Kundenstamm, der sowohl aus privaten, als auch aus öffentlichen und gewerblichen Auftraggebern besteht.

Kontakt:

Malerfachbetrieb + Gerüstbau Merle
Kirschhofsgasse 12
35423 Lich
Tel: 06404 / 62893
Fax: 06404 / 665571

Holger Merle, Malerfachbetrieb Merle, Lich

„Ich schreibe Material und Stunden bei meinen Aufträgen mit. So ist die Nachkalkulation mit WinWorker ganz unkompliziert erledigt. Auch meine Mitarbeiter können alles gut nachvollziehen. Wenn doch einmal etwas unklar ist, wird mir im Support schnell geholfen.“

Der Malerfachbetrieb bietet alle Malerarbeiten innen und außen an. Außerdem sind die 6 Mitarbeiter auch auf Gerüstbau spezialisiert. Sie betreuen überwiegend private Kunden.